Basisfahrzeug: Rahmen, Gabel, Scheinwerfer: HONDA MiniTrail Z50AK4 von 1973
Umbauten: Schwinge: Originalschwinge, verlängert .
Schutzblech hinten: Z50 J1
Rücklicht: No-Name
Tacho: SMITH (-Kopie aus Indien)
Lenkerarmaturen und Gasgriff: KITACO, Killschalter Honda XL250
Zurückverlegte Fußrastenanlage: AsianConcept, Thailand, modifiziert
Flache "Racing"-Klapplenkerhälften im originalen J1-Lenkerknochen

Kabelbaum: Minimalkabelbaum "made by Arvid", Monkey-Garage Duisburg. Regler und CDI = Honda Wave

Tank, Höckersitzbank und vorderes Schutzblech:  Einzelanfertigungen aus Aluminium von Uwe Thoss, Neukirchen bei Chemnitz, www.alukotfluegel.de
Monza-Klapptankdeckel, Lackierung: GM/OPEL "Marsrot"

Räder und Reifen: DURO tubeless 3.50/8 auf einteiligen ECOSHOP ONE Alufelgen.
Dämpfer: OKD, 305mm
Motor: Basismotor Jincheng 90, 4Gang-Getriebe, mit Daytona-Aluzylinder,
Bohrung x Hub 52x49,5mm = Hubraum jetzt 105cm³, Kopfbearbeitung,
"R20-Kopie"- Nockenwelle
Übersetzung: 18:30 
Vergaser: WALBRO 20mm mit Kitaco-Ansaugstutzen und Takegawa-Lufttrichter mit Sieb.
Auspuff: KITACO, Japan (altes Modell) nachträglich schwarzverchromt, Auspuffhalterung Eigenbau,  Schalldämpfereinsatz entfernt ;-)
Leistung: k.A. 
Höchstgeschwindigkeit: k.A.